Fortbildungen für Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter

Der CDV-Spezialkurs „Ärzte im Reitsport“ vermittelt nicht nur theoretisches Fachwissen über reitspezifische Aspekte der Unfall- und Notfallversorgung. Vielmehr wird ein besonderes Augenmerk auf die praktische Anwendung des gelernten im Rahmen von realistischen Unfallsimulationen „am Reithindernis“ gelegt.

CDV-Spezialkurs „Ärzte im Reitsport“, Beispiel aus 2016

Zeit              Inhalt

9:00            Registrierung der Teilnehmer
9:30            Begrüßung, Einführung, Organisatorisches
9:40            Neuerungen LPO und FEI-Regelwerk
10:00          Medizinisches Personal bei Reitveranstaltungen
10:20          Verletzungen im Reitsport – Epidemiologie
10:40          CDV-Videodemonstration
11:00          Kaffeepause
11:20          Die Unfallszene – Spurenlesen vor Ort
11:40          Die ersten drei Minuten – Lageeinschätzung
12:00          Grundlagen der Traumaversorgung
12:40          Diagnose und Management der Sport-Commotio
13:00          Mittagspause
13:50          Besonderheiten der Luftrettung im Reitsport
14:10          Reithelme und Airbagwesten
14:30          Workshop: Atemwegssicherung mit Guedel-/Wendel-Tubus, Ambubeutel und Larynxtubus
15:00          Workshop: HWS-Immobilisierung, Log-Roll und Bergung mit Spine-Board/Schaufeltrage
15:30          Kaffeepause
15:50          Notfallrettungs-Übung im Gelände
17:00          Zusammenfassung und Fragen

Die nächsten Termine

Hier finden Sie die nächsten Fortbildungstermine.

  • Am Sonntag 30.4. 2017, veranstaltet der Club deutscher Vielseitigkeitsreiter (CDV)  im niedersächsischen Luhmühlen (http://www.luhmuehlen.de/) die 15. Fortbildung für Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter im Reitsport.  Im Rahmen einer 1-und 2- Sterne Prüfung kann dann live die Atmosphäre eines Geländeturnieres erlebt werden und auch der eine Kursbesichtigung mit dem Parcourschef gehört zum Programm, um die spezifischen Gegebenheiten eines Geländerittes kennenzulernen.
  • Am Samstag, 24.6 ODER Sonntag 25.6. 2017, veranstaltet der Club deutscher Vielseitigkeitsreiter (CDV)  im saarländischen Überherrn  die 16. Fortbildung für Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter im Reitsport.  Im Rahmen der Goldenen Schärpe für Ponies kann dann live die Atmosphäre eines Geländeturnieres erlebt werden und auch der eine Kursbesichtigung mit dem Parcourschef gehört zum Programm, um die spezifischen Gegebenheiten eines Geländerittes kennenzulernen.
  • Am Samstag, 25.8. ODER Sonntag 26.8. 2017, veranstaltet der Club deutscher Vielseitigkeitsreiter (CDV)  auf dem hessischen Gut Waitzrodt die 17. Fortbildung für Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter im Reitsport.  Im Rahmen einer 1-Sterne Prüfung kann dann live die Atmosphäre eines Geländeturnieres erlebt werden und auch der eine Kursbesichtigung mit dem Parcourschef gehört zum Programm, um die spezifischen Gegebenheiten eines Geländerittes kennenzulernen.
  • Am letzten Oktober oder ersten November Wochenende veranstaltet die IGV Rheinland eine Fortbildung. 

Lehrgangsgebühren

Die Lehrgangsgebühr beträgt:

  • 150,-€ für Ärzte
  • 75,-€ für  Rettungsdienstmitarbeiter (die Kosten werden von der Benjamin Winter Spendenkonto und dem CDV mit bis zu 50% auf Antrag unterstützt)

versteht sich inkl. einem Exemplar des Kurshandbuches und ist zahlbar bei Kursbuchung

Bankverbindung:
Deutscher Reiter- und Fahrerverband e.V.
Vereinigte Volksbank eG | Kto. 3518108300 | BLZ 41262621

Anmeldung

Teilnehmer

Ich habe bereits an einer CDV-Schulung teilgenommen:



Unsere Referenten

Dr. Patrick D. Dißmann, MSc, PgD

  • Emergency Physician (UK)
  • Notfall- und Sportmediziner
  • Chefarzt – Zentrale Notaufnahme (Klinikum Lippe – Detmold)
  • Turnierarzt – Burghley Int. Horse Trials

Prof. Dr. Norbert M. Meenen

  • Chirurg, Orthopäde und Unfallchirug
  • Sicherheitsberater FN und DOKR
  • Sprecher – Hamburger AG für Reitsicherheit
  • Zertifizierter Traumamanager

Dr. Manfred Giensch

  • Chirurg und Unfallchirurg
  • Niedergelassener Unfallchirurg – Hamburg
  • Mannschaftsarzt des DOKR

Nicole Sollorz

  • 1. Vorsitzende Club Deutscher Vielseitigkeitsreiter e.V.
  • Deutscher Reiter- und Fahrerverband
Christian Schroeter

Dr. Christian Schroeter (CS)

  • Unfallchirurg
  • Notfallmediziner
  • Oberarzt – Klink für Unfallchirurgie
  • Orthopädie und Handchirurgie
  • Klinkum Wolfsburg
  • Ehemaliger stellv. Leiter der Luftrettung
  • Medizinische Hochschule Hannover